Leitbild der Tageseinrichtungen der Pfarrgemeinde St. Peter

logo kita farbeJede Tageseinrichtung ist ein Haus für Kinder, wo Kinder im Mittelpunkt stehen. Erziehung, Bildung und Betreuung der Kinder sind die Grundlagen unseres Handelns.

Alle Kinder werden in ihrer Individualität angenommen und in ihrer Selbstständigkeit gefördert.
Unsere Einrichtungen bieten so eine wichtige Basis für das gelingende Aufwachsen von Kindern.

Als katholische Tageseinrichtung ist uns wichtig, dass sich Erziehungs- und Bildungsfragen an unserem Glauben orientieren. Wir stellen sicher, dass alle Kinder gleiche Chancen auf Bildung haben, unabhängig von ihrer sozialen Herkunft.
Wir bieten Kindern und ihren Familien den Raum, Kirche und Glauben zu erleben und spirituelle Erfahrungen zu machen.
Weiterhin ist uns wichtig, sich für die Rechte der Kinder einzusetzen, denn alle Kinder haben ein Recht darauf

  • gut leben zu können
  • soviel wie möglich zu lernen
  • ihre eigene Meinung zu sagen
  • in Frieden aufzuwachsen
  • gesund und ausreichend zu essen
  • zu denken und zu glauben was sie wollen
  • keine Angst vor Erwachsenen haben zu müssen
  • mitzubestimmen was läuft

Mit Toleranz, Nächstenliebe, Geborgenheit, Vertrauen und einem offenen Miteinander tragen wir zu einer menschenfreundlichen Gesellschaft bei.
Das bedeutet für uns, dass wir ein respektvolles und freundliches Miteinander pflegen.
Aus unserem christlichen Glauben heraus ist es für uns selbstverständlich, dass wir Verantwortung für die uns anvertraute Schöpfung übernehmen.
Wir nehmen jeden einzelnen Menschen in seiner Individualität wahr und begleiten ihn auf seinem Weg.
Zum Wohle der uns anvertrauten Kinder bilden wir mit den Eltern eine Erziehungspartnerschaft und bieten einen Ort der Begegnung und Kommunikation.
Für eine gesunde Partnerschaft ist ein offener und fairer Umgang mit Kritik die Grundlage.
In unserer Einrichtung ist daher ein regelmäßiger Austausch mit den am Erziehungsprozess beteiligten Personen besonders wichtig.
In unseren Einrichtungen wird bedarfsorientiert gearbeitet. Das bedeutet, dass wir uns am sozialen Umfeld und der Lebenswirklichkeit der Familien orientieren.
Wir engagieren uns für die Schaffung von kinder- und familienfreundlichen Lebensbedingungen.
Unsere Einrichtungen bringen sich bewusst in das Gemeindeleben ein und knüpfen wichtige Beziehungen im Umfeld, wie z.B. den Kontakt zur Grundschule, etc.
Wir sichern ein hohes Maß an Fachlichkeit durch unser kompetentes, pädagogisches Personal, welches sich regelmäßig fortbildet und die pädagogische Arbeit ständig weiterentwickelt.

Als Träger sehen wir unsere Tageseinrichtungen als unverzichtbaren Bestandteil unserer Pfarrgemeinde.
Mit unserem Angebot unterstützen wir die Eltern in ihrem verantwortungsvollen Erziehungsauftrag und helfen Familie und Beruf miteinander verbinden zu können.
Mit unserer Einrichtungen bieten wir Familien den Raum sich als Teil der Gemeinde zu erleben.
Als Träger begleiten wir das Personal in dieser pädagogischen und Werte vermittelnden Arbeit und ermöglichen ihnen die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen.
Die Bereitstellung der Räumlichkeiten und Ausstattung, angepasst an das pädagogische Konzept der Einrichtung, wird durch uns sichergestellt.

 

Partner der Gemeinde